AM Sachsen

/AM Sachsen

Über AM Sachsen

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat AM Sachsen, 25 Blog Beiträge geschrieben.
18 05, 2018

Jetzt Abgrenzung nach rechtsaußen vollziehen!

Von |2018-08-01T16:06:06+00:00Mai 18th, 2018|Aktuelle Mitteilungen|0 Kommentare

Die AM Sachsen hat den Landesvorstand aufgefordert, angesichts der jüngsten Chatprotokolle des KV Vogtland die gebotenen Parteiordnungsmaßnahmen mit aller Härte anzuwenden. „Wer ‚die Schwelle zu strafbaren Inhalten teils unstrittig und offensichtlich überschritten‘ habe, wie es in dem Gutachten heißt, hat in unserem Landesverband nichts mehr verloren“, erklären die Sprecher der AM Sachsen.

15 05, 2018

Orden für den richtigen Klassenstandpunkt?

Von |2018-05-15T12:43:14+00:00Mai 15th, 2018|Aktuelle Mitteilungen|0 Kommentare

Die AM Sachsen hat die Ehrung von ZDF-Moderatorin Dunja Hayali mit dem Bundesverdienstkreuz als weiteren Rückfall in die totalitäre Ideologie der DDR kritisiert. „Eine Journalistin mit dem höchsten Orden der Republik zu ehren, weil sie regierungskonforme Botschaften unters Volk bringt, erinnert an finsterste Zeiten der sozialistischen Jubeldiktatur“, empört sich AM-Sprecher Nico Köhler.

4 05, 2018

Hauptschule dauert 9 Jahre, nicht 8 Monate!

Von |2018-05-04T16:02:17+00:00Mai 4th, 2018|Aktuelle Mitteilungen|0 Kommentare

Die AM Sachsen hat das Pilotprojekt des Bildungswerks der Niedersächsischen Wirtschaft in Burgdorf als völlig falsches bildungspolitisches Signal kritisiert. „Einen Hauptschulabschluss erwirbt man bei uns in neun Jahren und nicht in acht Monaten“, empört sich AM-Sprecher Nico Köhler.

24 04, 2018

Jung (SPD) und Harig (CDU) bezeugen Amoralität der Pseudoelite

Von |2018-04-24T10:48:39+00:00April 24th, 2018|Aktuelle Mitteilungen|0 Kommentare

Die AM Sachsen hat dem Leipziger OB Burkhard Jung (SPD) und dem Bautzner Landrat Wolfgang Harig (CDU) Gewissenlosigkeit vorgeworfen. „Die Ambitionen beider auf den Posten des geschäftsführenden Präsidenten des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) bezeugen die Amoralität der gegenwärtig herrschenden Pseudoelite“, erklärt Sachsens AM-Sprecher Nico Köhler.

13 04, 2018

Dresdner Linksgrüne wollen Bevölkerung verdummen!

Von |2018-04-13T12:50:03+00:00April 13th, 2018|Aktuelle Mitteilungen|0 Kommentare

Die AM Sachsen hat der linksgrünen Dresdner Stadtratsmehrheit Volksverdummung vorgeworfen. „Wer ernsthaft fordert, alle öffentlichen Publikationen flächendeckend in einfacher Sprache anzubieten, muss sich zunächst fragen lassen, ob er selbst noch seiner Muttersprache mächtig ist“, erklärt Sachsens AM-Sprecher Nico Köhler.

6 04, 2018

Unglaubwürdigkeit hat einen Namen – Matthias Rößler!

Von |2018-04-06T14:27:23+00:00April 6th, 2018|Aktuelle Mitteilungen|0 Kommentare

Die AM Sachsen hat Landtagspräsident Mathias Rößler (CDU) Unglaubwürdigkeit vorgeworfen. „Wer als hochrangiges CDU-Mitglied und Teil der politischen Elite heute in der FAZ Elitenkritik und CDU-Bashing betreibt, muss sich fragen lassen, warum er dann noch Mitglied dieser Partei ist und nicht der AfD“, erklärt Sachsens AM-Sprecher Nico Köhler.

28 03, 2018

Landrat des Weimarer Landes liegt mit Heuchler-Kritik auf AfD-Kurs!

Von |2018-03-28T17:09:04+00:00März 28th, 2018|Aktuelle Mitteilungen|0 Kommentare

Die AM Sachsen hat den Abschiedstext des langjährigen Landrats des Weimarer Landes Hans-Helmut Münchberg (parteilos) als Bestätigung der AfD-Politik gewürdigt. „Wenn ein Landrat schreibt ‚Ich fühle mich schlecht regiert‘, muss man ihm einschränkungslos zustimmen und zurufen, dass es genau darum die AfD gibt: wir wollen besser regieren“, erklärt Sachsens AM-Sprecher Nico Köhler.

22 03, 2018

INSA-Umfrage bestätigt Richtigkeit des realpolitischen Kurses!

Von |2018-03-22T15:14:39+00:00März 22nd, 2018|Aktuelle Mitteilungen|0 Kommentare

Die AM Sachsen hat die Ergebnisse der INSA-Umfrage zur AfD als Bestätigung für die Richtigkeit des realpolitischen Kurses gewürdigt. „Wenn 87 % der AfD-Wähler wollen, dass die Partei eine Regierungsbeteiligung anstrebt, muss man über ‚Fundamentalopposition‘ kein Wort mehr verlieren“, erklärt Sachsens AM-Sprecher Nico Köhler.

22 03, 2018

Rico Gebhardt zeigt sein DDR-geprägtes totalitäres Antlitz!

Von |2018-03-22T14:26:21+00:00März 22nd, 2018|Aktuelle Mitteilungen|0 Kommentare

Die AM Sachsen hat die Aufforderung von Sachsens Linken-Fraktionschef Rico Gebhardt, dass sich alle „demokratischen Parteien“ zu Beginn des Wahlkampfs 2019 von der AfD abgrenzen sollen, als Rückfall in den Totalitarismus der DDR kritisiert. „Damit hat sich Gebhardt als ernstzunehmender Gesprächspartner für den demokratischen Diskurs disqualifiziert“, erklärt Sachsens AM-Sprecher Nico Köhler.

13 03, 2018

BGH-Urteil weist Genderismus in die Schranken!

Von |2018-03-13T12:17:27+00:00März 13th, 2018|Aktuelle Mitteilungen|0 Kommentare

Die AM Sachsen hat das BGH-Urteil, wonach Frauen in Formularen nicht in weiblicher Form angesprochen werden müssen, als Sieg der Vernunft und des gesunden Menschenverstandes gewürdigt. „Damit wird der alltägliche und zunehmend um sich greifende Genderismus auch juristisch in die Schranken gewiesen“, freut sich Sachsens AM-Sprecher Nico Köhler.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen