Mitteilungen

/Mitteilungen
Mitteilungen2018-10-12T12:15:37+00:00
2003, 2019

AM Sachsen: Chemnitzer Stadtfest-Absage ist Bankrotterklärung des Rechtsstaats!

März 20th, 2019|Allgemein|

Die AM Sachsen hat die Absage des Chemnitzer Stadtfestes als Bankrotterklärung des Rechtsstaats kritisiert. Nach den Abbrüchen 2017 wegen antanzender Migranten und 2018 wegen des Mordes an Daniel H., den ein inzwischen angeklagter Flüchtling begangen haben soll und wegen dem die veranstaltende Agentur sogar eine Entschädigung in unbekannter Höhe erhielt, ist die Absage zugleich ein Kotau vor der zunehmenden importierten Gewalt durch Migranten. Wenn die Organisatoren für die auf 2018 folgende Berichterstattung verallgemeinern, dass „das Image dieses Festes nachhaltig negativ besetzt“ und die Marke „Chemnitzer Stadtfest … dadurch stark beschädigt“ wurde, haben sie gar nicht mal Unrecht. Allerdings verschweigen sie die [...]

1903, 2019

AM Sachsen: Österreich spricht das neue, bessere Deutsch

März 19th, 2019|Allgemein|

Die AM Sachsen hat das Abstimmungsergebnis zum „Sprachwahrer des Jahres 2018“ der Zeitschrift DEUTSCHE SPRACHWELT als Armutszeugnis für das Mutterland der deutschen Sprache gewertet. Mit dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz und dem Bundesministerium für Landesverteidigung Österreichs auf den ersten beiden Plätzen erreicht das Nachbarland 50 Prozent der Stimmen und damit die absolute Mehrheit. Wenn Kanzler Kurz die Leser überzeugte, weil er unter anderem „Deutschklassen“ für Schüler mit mangelhaften Deutschkenntnissen durchsetzte und dafür sorgte, daß die Höhe der Sozialleistungen an Asylberechtigte von deren Willen zum Deutschlernen abhängt, wirft das ein bezeichnendes Licht auf die Defizite der deutschen Politik. Und wenn Österreichs [...]

503, 2019

Fasching muss nicht politisch korrekt sein!

März 5th, 2019|Allgemein|

Die AM Sachsen hat das Kostümverbot der Kita Eulenstraße in Hamburg-Ottensen als Indianer oder arabischer Scheich als unerträglichen Kotau vor politischer Korrektheit kritisiert. Wer einerseits die Kostümierung als ethnologisch Fremder ablehnt, aber andererseits akzeptiert, von Mitmenschen mit Migrationshintergrund zur Verkleidung als Kartoffel oder Zahnpastatube aufgefordert zu werden, hat sich längst aus dem demokratischen Konsens eines aufgeklärten Nationalstaats verabschiedet. Das Verbot zeigt, welche absurden Blüten die Berufung auf Worthülsen wie „kultursensible, diskriminierungsfreie und vorurteilsbewusste Erziehung“ treibt. Welcher amerikanische Ureinwohner fühlt sich diskriminiert, wenn ein Kind in Ottensen mit Federschmuck Fasching feiert – und daneben belehrt wird, dass es Indianer als solche [...]

2102, 2019

AM Sachsen: kein Feminismus in Deutschlands Politik!

Februar 21st, 2019|Allgemein|

Die AM Sachsen hat die Grünen-Forderung nach einer „feministischen Außenpolitik“ als überflüssigen Unsinn zurückgewiesen. Wer eine Frauenquote für Botschafter, eigene Frauenbatallione auf Friedensmissionen und noch mehr Geld für Geschlechtergerechtigkeit will, hat sich von der Realität dieses Landes uneinholbar entfernt. Beseelt von grenzenloser Weltfremdheit, wird hier einer Quotierung das Wort geredet, die den Tatbestand gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit erfüllt – nämlich Männerfeindlichkeit. Deutschland verschleudert Milliarden für Wirtschaftsflüchtlinge und Asyltouristen, die ihrerseits die innere Sicherheit des Landes destabilisieren, Deutschland legt eine ebenso undurchdachte wie überstürzte Energiewende hin, die tausende Arbeitsplätze kostet, ja Deutschland deindustrialisiert sich selbst, wie die Diesel-Verunglimpfung und die Unfähigkeit zum Internet-Ausbau [...]

1902, 2019

AM Sachsen: keine Geschlechterseparierung, auch nicht beim Schwimmen!

Februar 19th, 2019|Allgemein|

Die AM Sachsen hat die Ankündigung eines „ersten Frauenschwimmens“ in Bautzen als hanebüchenen Kotau vor dem Islam kritisiert. Damit wird auch in Sachsen hinter dem Deckmantel des „Internationalen Frauentags“ die Islamisierung greifbar, die bislang stets bestritten wurde. Wer jene einlädt, die aus religiösen Gründen ohne Männer schwimmen wollen, vergisst, dass wir in einer freien Gesellschaft leben, in der Religion eben keinen Einfluss auf unser Leben haben darf. Der Gleichheitsgrundsatz steht vor der religiösen Freiheit, anders kann ein Staat allen Interessen nicht gerecht werden. Diese Ankündigung trägt nicht dazu bei, die sowieso gespaltene Stadt zu einen, sondern teilt sie im Gegenteil [...]

1202, 2019

Keine Gebühren für sprachliche Umerziehung!

Februar 12th, 2019|Allgemein|

Die AM Sachsen hat den ARD-Intendanten, Ex-Regierungssprecher Ulrich Wilhelm, aufgefordert, die Kosten des Gutachtens „Unser gemeinsamer, freier Rundfunk ARD“ aus eigener Tasche zu zahlen. Es zeugt schon von Hilflosigkeit, externe Berater zu verpflichten, um sich Argumente „im Kampf gegen GEZ-Gegner“ liefern zu lassen – offenbar kann man sich seine Existenz nicht mehr selbst rechtfertigen. Es ist aber unverfroren, diese Argumente auch noch von jenen bezahlen zu lassen, die ihrerseits gute Argumente haben, die GEZ endlich abzuschaffen. Das 89seitige Gutachten des „Berkeley International Framing Institute“, das sich wie eine Sprachanleitung liest, setzt aber statt auf Argumente auf das „Framen“, das Selektieren, [...]

3101, 2019

AM Sachsen: Schule bedingt Schulnoten!

Januar 31st, 2019|Allgemein|

Die AM Sachsen hat die Abschaffung der Schulnoten bis Jahrgangsstufe 8 im schwarzgrünen Koalitionsvertrag Hessens als weiteren Auswuchs kuschelpädagogischer Niveaunivellierung verurteilt. Wer Noten abschaffen will, macht aus Leistungsbilanzen geschönte Verbalgutachten a la „er hat sich stets bemüht“. Dieser ideologisch motivierte Vorschlag senkt nicht nur das Leistungsniveau und trägt zur weiteren Verdummung unserer Schüler bei, sondern ist als Versuch sozialistischer Gleichmacherei abzulehnen, der sogar noch die Nivellierungsmaschine DDR überträfe. Es ist hanebüchen zu behaupten, dass Kinder dadurch demotiviert würden und nur besser beurteilt werden wollten, statt sich an den Inhalten zu orientieren. Das Gegenteil ist richtig: Kinder sind stolz auf gute [...]

701, 2019

AM Sachsen: Keine linke Instrumentalisierung des Wendeherbstes!

Januar 7th, 2019|Allgemein|

Die AM Sachsen unterstützt die Anstrengungen des Leipziger „Runde Ecke“-Chefs Tobias Hollitzer, die Erinnerung an 1989 nicht verwässern und das Lichtfest nicht thematisch beliebig werden zu lassen. Wenn er fordert, nicht die Weltwirtschaft auf den Augustusplatz holen und auch nicht die Verantwortung für die ehemaligen Kolonialgebiete, hat er unbedingt Recht. Aber noch mehr Recht hat er mit seiner Warnung, den 9. Oktober nicht zum Anlass nehmen, um „alles, was irgendwie mit Demokratie oder demokratischem Zusammenleben zu tun hat, in die Erinnerung an die Friedliche Revolution“ zu packen oder „um aktuelle politische Botschaften unters Volk zu bringen“. Diese beängstigende und vor [...]

701, 2019

AM Sachsen: Keine linke Instrumentalisierung des Wendeherbstes!

Januar 7th, 2019|Allgemein|

Die AM Sachsen unterstützt die Anstrengungen des Leipziger „Runde Ecke“-Chefs Tobias Hollitzer, die Erinnerung an 1989 nicht verwässern und das Lichtfest nicht thematisch beliebig werden zu lassen. Wenn er fordert, nicht die Weltwirtschaft auf den Augustusplatz holen und auch nicht die Verantwortung für die ehemaligen Kolonialgebiete, hat er unbedingt Recht. Aber noch mehr Recht hat er mit seiner Warnung, den 9. Oktober nicht zum Anlass nehmen, um „alles, was irgendwie mit Demokratie oder demokratischem Zusammenleben zu tun hat, in die Erinnerung an die Friedliche Revolution“ zu packen oder „um aktuelle politische Botschaften unters Volk zu bringen“. Diese beängstigende und vor [...]

2412, 2018

AM Sachsen wünscht Frohe Weihnachten

Dezember 24th, 2018|Allgemein|

Liebe Freunde und Mitstreiter, laut letzter Umfrage würden uns 25 % der Sachsen ihre Stimme bei der Landtagswahl geben. Laut der vorletzten Umfrage waren es ebensoviele. Das bedeutet: unser Anteil stagniert auf mäßig hohem Niveau. Bei der derzeitigen Konstellation würde dieser Stimmanteil bedeuten, weiter in der Opposition verharren zu müssen und nichts von dem durchsetzen zu können, was dieses Land benötigt, was es lebenswerter macht und was es für eine gerechtere, familienfreundliche Zukunft braucht. Das kommende Jahr wird entscheidend sein dafür, ob wir unser Ziel erreichen, stärkste Kraft zu werden, und als solche unsere politischen Ziele umsetzen können. Hierfür braucht [...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen