AM Sachsen: Chemnitzer Stadtfest-Absage ist Bankrotterklärung des Rechtsstaats!

//AM Sachsen: Chemnitzer Stadtfest-Absage ist Bankrotterklärung des Rechtsstaats!

AM Sachsen: Chemnitzer Stadtfest-Absage ist Bankrotterklärung des Rechtsstaats!

Die AM Sachsen hat die Absage des Chemnitzer Stadtfestes als Bankrotterklärung des Rechtsstaats kritisiert. Nach den Abbrüchen 2017 wegen antanzender Migranten und 2018 wegen des Mordes an Daniel H., den ein inzwischen angeklagter Flüchtling begangen haben soll und wegen dem die veranstaltende Agentur sogar eine Entschädigung in unbekannter Höhe erhielt, ist die Absage zugleich ein Kotau vor der zunehmenden importierten Gewalt durch Migranten.

Wenn die Organisatoren für die auf 2018 folgende Berichterstattung verallgemeinern, dass „das Image dieses Festes nachhaltig negativ besetzt“ und die Marke „Chemnitzer Stadtfest … dadurch stark beschädigt“ wurde, haben sie gar nicht mal Unrecht. Allerdings verschweigen sie die Urheber dieser Beschädigung, die eben nicht unter jenen zu finden sind, die die Tat anprangerten und um das Opfer trauerten! Eine Absage macht die Geschehnisse von 2018 weder besser oder gar ungeschehen!

Stattdessen wird etwas von einer Chance gefaselt, „neue Formate für eine Innenstadtbelebung und Imagebildung zu entwickeln“. Neue Konzerte mit linksextremen, vom Bundespräsidenten hofierten Bands? Gemeinsames Fastenbrechen nach dem Ramadan? Oder aus dem Köpping-Ministerium geförderte Events wie Migrantenmädchentanz, Nachtsport, Keramikzirkel oder gemeinsames Malen im Freien? Und wo sollen diese Kapitulationen enden? Werden bei Übergriffen auf Weihnachtsmänner dann auch alle Weihnachtsmärkte abgesagt?

Die Absage ist ein weiteres Indiz für die Einbußen von Lebensqualität, die die schon länger hier Lebenden seit Herbst 2015 hinnehmen müssen, ohne dass sie dazu gefragt wurden. Stück um Stück werden uns Traditionen, Bräuche, ja Heimat gestohlen und dieser Diebstahl mit Falschaussagen legitimiert. Die Sachsen lassen sich das aber nicht länger gefallen und nutzen die beiden Wahltermine dieses Jahres zu einer saftigen Abrechnung mit den Dieben!

Von |2019-03-20T19:13:51+00:00März 20th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Über den Autor:

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen